Rohrverbindungen aus PTFE und anderen Hochleistungskunststoffen

Als statische Dichtungen für genormte Rohrverbindungen zur Anwendung in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie bieten wir in den Bauformen Milchrohverschraubungen und Clampdichtungen an.

Dichtungen für Milchrohrverschraubungen

Mit Hilfe von Milchrohrverschraubungen lassen sich Rohrleitungen für flüssige Medien ganz einfach verbinden und abdichten. Diese nach DIN 11851 genormten Dichtungsverbindungen lassen sich äußerst schnell und unkompliziert einbauen. Zudem können sie einfach vom Flansch getrennt werden, weshalb häufige Demontagen problemlos möglich sind. Durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sind Milchrohrverschraubungen besonders für kleinere Anlagen geeignet, die nicht im kontinuierlichen Betrieb gefahren werden. Die Dichtungsverbindungen werden standardmäßig aus reinem PTFE gefertigt. Sie sind für maximale Betriebsdrücke von 40 bar geeignet.

Nennweite

DNø D (mm)ø D (mm)r (mm)H (mm)
DN 1012202,304,50
DN 1518262,304,50
DN 2023332,804,50
DN 2530402,805,00
DN 3236462,805,00
DN 4042522,805,00
DN 5054642,805,00
DN 6571812,805,00
DN 75 (3“)78882,805,00
DN 8085952,805,00
DN 90941042,805,00
DN 1001041142,806,00
DN 1251301423,507,00
DN 1501551673,507,00

Clampdichtung

Für eine schnelle und sichere Rohrverbindung in kontinuierlich gefahrenen Anlagen sind leicht zu trennende Clampdichtungen ideal. Durch die symmetrisch gestalteten Flansche ist kein orientierter Einbau der Dichtungen nötig.

Die Abmessungen der Dichtungen sind nach ISO 2852 (Zollabmessungen) bzw. DIN 32676 und ISO 1127 (metrische Abmessungen) genormt. Weitere Maße auf Anfrage.

Werkstoffe

Standardmäßig CCN-01 (PTFE rein)

Einlage: FKM

Abmessungen DIN 32676

Abmessungen ISO 2852

DINRohr-A ø x Wand (mm)
DN 1012.0 x 1.0
DN 1519.0 x 1.5
DN 2023.0 x 1.5
DN 2529.0 x 1.5
DN 3235.0 x 1.5
DN 4041.0 x 1.5
DN 5053.0 x 1.5
DN 6570.0 x 2.0
DN 8085.0 x 2.0
DN 100104.0 x 2.0
ISORohr-A ø x Wand (mm)
ISO 813.5 x 1.6
ISO 1017.2 x 1.6
ISO 1521.3 x 1.6
ISO 2026.9 x 1.6
ISO 2533.7 x 2.0
ISO 3242.4 x 2.0
ISO 4048.3 x 2.0
ISO 5060.3 x 2.0
ISO 6576.1 x 2.0
ISO 8088.9 x 2.0
ISO 100114.3 x 2.0

Ausführungsvarianten

Clampdichtung mit Lippe

Clampdichtung mit Lippe und Einlage

Clampdichtung ohne Lippe

Clampdichtung ohne Lippe mit Einlage

Clampverbindungen verfügen über keinen metallischen Anschlag. In ungünstigen Fällen kann die Dichtung zu stark verpresst werden, die Dichtung wird dann vom Medium hinterwandert. Deshalb werden Clampdichtungen teilweise mit Elastomereinlage verwendet.

Kommen Sie schnell zum richtigen Produkt!

Damit Sie schnell und einfach die beste Lösung für Ihre Produkte finden, senden Sie uns bitte Ihre Produktanfrage über das nachfolgende Formular. So können Sie uns Ihre Vorgaben und Anforderungen direkt übermitteln.

Produktanfrage Clampdichtungen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Haben Sie eine konkrete Frage zu Stützringen aus PTFE oder anderen statischen Dichtungen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder treten Sie direkt mit einem Ansprechpartner in Kontakt.

Ihre Nachricht an uns

Direktkontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Telefon: +49 35 22 35 23 0 – 0
E-Mail: info@ptfe-cc.de

Entdecken Sie unsere Produktkompetenz.

Mit unserem Produktnavigator kommen Sie schnell zum gesuchten Produkt.