20.12.2019

 

Wie jedes Jahr spenden wir für die Aktion Ärzte ohne Grenzen. Mit unserer Spende unterstützen auch wir die wichtige Arbeit der weltweiten Organisation, die Menschen in Not versorgt und Leben rettet.

So konnten mit den Mitteln aller Unterstützer im Jahr 2018 u.a. folgende wichtige humanitäre Aktivitäten geleistet werden:

  • 11.218.700 ambulante medizinische Konsultationen
  • 758.200 Patientinnen und Patienten stationär versorgt
  • 2,4 Millionen Malaria-Patientinnen und -Patienten
  • 1,5 Millionen Menschen gegen Masern geimpft
  • 74.200 schwer mangelernährte Kinder versorgt
  • 176.200 HIV-Patientinnen und -Patienten
  • 2.800 Menschen in Ebola-Zentren behandelt, darunter 450 bestätigte Ebola-Fälle
  • 19.400 Tuberkulose-Patientinnen und –Patienten, darunter 2.840 mit multiresistenter Tuberkulose
  • 63.700 Cholera-Patientinnen und -Patienten
  • 3.184 Flüchtlinge und Migranten aus Seenot gerettet und versorgt
  • 309.500 begleitete Geburten
  • 104.700 größere chirurgische Eingriffe
  • 404.700 individuelle psychologische Beratungsgespräche

Wenn auch Sie die Arbeit der Ärzte ohne Grenzen unterstützen möchten: www.aerzte-ohne-grenzen.de