Rotationsdichtung innendichtend, Typ RI

Die innendichtende Rotationsdichtung Typ RI wird zum doppeltwirkenden Abdichten von Drehdurchführungen, Achsen, Schwenkantrieben und Wellen eingesetzt. Die Einsatzmedien reichen hierbei von Druckflüssigkeiten auf Mineralölbasis über umweltschonende Bioöle und Wasser bis hin zu schwer entflammbaren Druckflüssigkeiten und Luft.

Um ein Schmiermittelreservoir zu bilden und um die Flächenpressung gegenüber der Stange zu erhöhen, sind je nach Profilquerschnitt ein oder zwei umlaufende Nuten in die Lauffläche des PTFE-Profilrings eingearbeitet.

Die Rotationsdichtung dichtet durch den PTFE-Profilring gegenüber der Stangenoberfläche dynamisch und durch den elastischen O-Ring zwischen Profilring und Nutgrund statisch ab.

Durch verschiedene Werkstoffkombinationen kann sie über den gesamten Druck-, Geschwindigkeits- und Temperaturbereich zuverlässig eingesetzt werden und sichert darüber hinaus einen stick-slip-freien Lauf.

Nuten (Notches)

Um sicherzustellen, dass bei plötzlichen Veränderungen des Druckes und der Bewegungsrichtung eine Vorspannung der Dichtung erfolgt, kann diese auf beiden Seiten mit radialen ‚Notches‘ versehen werden.

Einsatzmedien

  • Druckflüssigkeiten auf Mineralölbasis
  • Wasser
  • Luft
  • umweltschonende Bioöle
  • schwer entflammbare Druckflüssigkeiten
  • andere Medien je nach O-Ring-Werkstoff

Einsatzbereich

Druck: bis 30 Mpa (300 bar)

Geschwindigkeit: bis zu 2 m/s

Temperatur: – 30 °C bis +200 °C (je nach O-Ring Werkstoff)

Oberflächengüte

Rautiefen Ra Rt
Lauffläche ≤ 0,3 µm ≤ 3,0 µm
Nutgrund ≤ 1,6 µm ≤ 16,0 µm
Nutflanke ≤ 1,6 µm ≤ 16,0 µm

Einbaumaße

Stangen ø D Spaltmaß S
Standard Ausführung Leichte Ausführung Nutgrund
ø D
Nutbreite
L +0,2
Radius R 10 Mpa max. 30 Mpa max. Nuten Anzahl O-Ring Schnur ø
6,0 – 18,9 6,0 – 130,0 ød + 4,9 2,2 0,4 0,15 0,1 0 1,78
19,0 – 37,9 10,0 – 245,0 ød + 7,5 3,2 0,6 0,2 0,15 1 2,62
38,0 – 199,9 19,0 – 455,0 ød + 11,0 4,2 1,0 0,25 0,2 1 3,53
200,0 – 255,9 38,0 – 655,0 ød + 15,5 6,3 1,3 0,3 0,25 2 5,33
256,0 – 649,9 120,0 – 655,0 ød + 21,0 8,1 1,8 0,3 0,25 2 7,0
650,0 – 900,0 650,0 – 900,0 ød +28,0 9,5 2,5 0,45 0,3 2 8,4

Werkstoff PTFE-Profilring

PTFE + Bronze

Standard für Hydraulikanwendungen, gutes Gleitverhalten, besonders druck- und abriebfest, kann nicht in wässrigen Lösungen oder Säuren eingesetzt werden

PTFE + Glas-MoS2

besonders verschleiß- und abriebfest, kann auch bei schlecht schmierenden Druckmedien, in Wasser sowie in Wasser-Öl-Emulsionen eingesetzt werden

PTFE + Kohle

außerordentlich abriebfest und extrusionsbeständig, kann auch in der Wasserhydraulik eingesetzt werden

Weitere mögliche Werkstoffe finden Sie in unserer PTFE-Werkstoffübersicht in den technischen Informationen.

Werkstoff O-Ring

Nitrilkautschuk NBR: Temperaturbereich -30 °C bis + 120 °C
Fluorkautschuk FPM: Temperaturbereich -25 °C bis + 200 °C

Kommen Sie schnell zum richtigen Produkt!

Damit Sie schnell und einfach die beste Lösung für Ihre Produkte finden, senden Sie uns bitte Ihre Produktanfrage über das nachfolgende Formular. So können Sie uns Ihre Vorgaben und Anforderungen direkt übermitteln.

Produktanfrage Rotationsdichtung innendichtend, Typ RI

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Haben Sie eine konkrete Frage zu dem Produkt Rotationsdichtung innendichtend, Typ RI?
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder treten Sie direkt mit einem Ansprechpartner in Kontakt.

Ihre Nachricht an uns

Direktkontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Telefon: +49 35 22 35 23 0 – 0
E-Mail: info@ptfe-cc.de

Entdecken Sie unsere Produktkompetenz.

Mit unsere Produktnavigator kommen Sie schnell zum gesuchten Produkt.